Sicherheit / Datenschutz

Sicherheit / Datenschutz

Grundsätze

Sie haben sich für die Auslandsversicherung oder die SemesterAusfallpolice von ACE entschieden und sind nun unser Kunde. Der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit personenbezogener Daten haben für die ACE European Group Limited ("ACE") höchste Priorität. Das gilt für alle unsere Kunden und für alle Besucher oder Teilnehmer von Werbe-Maßnahmen auf unseren Internet-Seiten.
Unsere Tätigkeit als Dienstleistungsunternehmen der Versicherungswirtschaft steht in vollem Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und allen anderen deutschen und europäischen Datenschutzvorschriften.
Alle unsere Mitarbeiter sind insbesondere zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet. Bitte lesen Sie aufmerksam unsere folgende Unterrichtung über den Datenschutz bei der Nutzung unserer Internet-Seiten und beim Versicherungsabschluss. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen bestehender Versicherungsverhältnisse gelten zusätzlich das Merkblatt zur Datenverarbeitung und die damit zusammenhängende Einwilligungserklärung. Jede wichtige Änderung werden wir zusätzlich auf unseren Internet-Seiten bekannt geben.

Anonymes Browsen, statistische Auswertungen

Sie können unsere Internet-Seite vollkommen anonym benutzen. Wir behalten uns vor, IP-Adressen, Webadressen und Informationen über Bewegungen und Dienstleistungen auf unseren Internet-Seiten für statistische Zwecke auszuwerten. Diese Auswertungen und IP-Adressen sind nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Personenbezogene und sensible Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden wir ausschließlich dazu verwenden, unser Vertragsverhältnis über Versicherungsprodukte und Dienstleistungen mit Ihnen zu begründen, inhaltlich auszugestalten oder zu ändern. Daten, die über versicherte Personen gespeichert werden, enthalten:

  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-Nummer
  • Weitere Informationen, die zur Ausstellung einer Police notwendig sein können, z.B. Beruf oder Hobbys
  • Zahlungsmodalitäten

Für die Erstellung spezifischer Angebote kann es dabei nötig sein, sensible personenbezogene Daten bezüglich

  • körperlicher und/oder geistiger Leistungsfähigkeit
  • strafrechtlich relevanter Vorgänge
zu erfragen.

Sollte die Beantwortung dieser Fragen dritte Personen einbeziehen bzw. betreffen, so ist deren ausdrückliche Zustimmung vorher einzuholen.
Soweit es um Informationen über zusätzliche Versicherungsprodukte und Dienstleistungen oder Verbesserung unserer Versicherungsprodukte und Dienstleistungen, sowie die Pflege unserer Internet-Seite geht, werden wir Nutzungsprofile nur unter Verwendung von Pseudonymen erstellen, sofern Sie dem nicht widersprechen. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über die Träger der Pseudonyme zusammengeführt.
Von Zeit zu Zeit kann ACE Online-Befragungen von Kunden und Besuchern durchführen, um Kundenbedürfnisse und -erfahrungen besser zu verstehen. Die Teilnahme ist freiwillig.
Wir leihen, verleihen oder verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte, sofern Sie hierin nicht ausdrücklich eingewilligt haben. Auch ein Austausch von personenbezogenen Daten mit Vermittlern oder Konzerngesellschaften erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungsort, Datentransfer in andere Rechtsgebiete

Personenbezogene Daten werden gemäß unserer internen Sicherheitspolitik und den gesetzlichen Vorschriften sicher aufbewahrt. Unsere Mitarbeiter sind nicht berechtigt, personenbezogene Daten - außer im Zusammenhang mit unserer gemeinsamen Geschäftsbeziehung - offen zu legen. Alle Mitarbeiter verpflichten sich, personenbezogene Daten innerhalb ihrer Bestimmungen zum Anstellungsvertrag absolut vertraulich zu behandeln. Diese Stillschweigeverpflichtung gilt auch über das Arbeitsverhältnis hinaus. Sofern wir personenbezogene Daten mit Vermittlern und Konzerngesellschaften austauschen, gelten hierfür entsprechende Geheimhaltungsvereinbarungen. Unternehmen, die für uns Dienstleistungen erbringen, sind verpflichtet unsere strengen Datenschutzanforderungen zu erfüllen und nur personenbezogenen Daten im Rahmen ihrer Dienstleistungen oder in Verbindung mit Ihrem Auftrag (z.B. ein Assisteur, der im Rahmen einer Reiseversicherung in medizinischen Notfällen Leistungen erbringt). Wir behalten uns vor, personenbezogene Daten und sonstige Informationen offen zu legen:

  • um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen oder den Rechtsweg zu befolgen;
  • um berechtigte Forderungen anzumelden oder einzuziehen, oder um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen;
  • um Betrugsfälle zu verhindern

Technische Maßnahmen zur Datensicherheit

Informationen über die technischen Maßnahmen zur Datensicherheit können Sie dem Abschnitt Sicherheits-Hinweise, in dem Technik und Verfahren zum Schutz Ihrer Privatsphäre erläutert sind, entnehmen.

Auskunfts- und sonstige Rechte / Widerruf

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Teledienste-Datenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche und unverzügliche Auskunft über die bei ACE gespeicherten personenbezogenen Daten. Diese Auskunft wird Ihnen auf Ihren Wunsch hin erteilt.
Weiterhin haben Sie das Recht auf Korrektur unrichtiger Angaben, Sperrung und Löschung von Daten. Unabhängig hiervon steht es Ihnen jederzeit offen, Ihre Angaben zu ändern.
Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an ACE unter folgenden Kontaktmöglichkeiten.
Bitte lesen Sie hierzu auch unser Merkblatt zur Datenverarbeitung.

Werbung und verknüpfte Internet-Seiten

Per Bannerwerbung beworbene Internet-Seiten oder durch Verknüpfungen verlinkte Internetseiten von Dritten unterliegen nicht der Kontrolle von ACE. Auf diese findet die vorliegende Datenschutz-Verfahrensweise daher keine Anwendung. Bitte prüfen Sie deren Benutzerbedingungen und Hinweise zur Privatsphäre und zum Datenschutz.

Cookies

Cookies sind kleine Informationspakete, die der Diensteanbieter einer Internet-Seite dem Nutzer schickt. Die Verwendung von Cookies dient der raschen und bequemen Kommunikation zwischen Interessent und Anbieter im Internet und hilft, statistische Informationen wie Anzahl der Besuche, Dauer von Besuchen und besuchte Seiten zu liefern. Ein Cookie kann keine Daten Ihres Rechners auslesen und übertragen.
Wenn ACE Cookies auf den Internet-Seiten verwendet, werden diese Informationen zur Verbesserung und Inidivdualisierung der Angebote an Sie benutzt. Sofern von ACE gesetzte Cookies nicht nach der jeweiligen Sitzung einer Nutzung gelöscht werden, unterrichtet ACE Sie vor Setzung des jeweiligen Cookies.
Mit Ihrem Browser haben Sie immer die Möglichkeit, Cookies einzuschränken oder zu unterbinden. Das kann sich allerdings auf die Bedienungsmöglichkeiten bzw. Benutzungsmöglichkeiten einzelner Teile im Angebot auswirken.

E-Mail und telefonische Kommunikation

Im Internet ist E-Mail ein einfaches und schnelles Kommunikationsmittel. ACE wird Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung für die Übermittlung weiterer Informationen bzw. Angebote verwenden. Möchten Sie künftig keine Informationen auf telefonischem Wege oder per E-Mail erhalten, nutzen Sie bitte die Kontaktseite zum Widerruf.

Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von ACE, Herr Jürgen Schmitz, steht für Auskünfte und Erläuterungen zur Verfügung.

ACE European Group Limited
Direktion für Deutschland
Herr Jürgen Schmitz
Lurgiallee 10
60439 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 75613 -289
Fax: +49 (0)69 75613 -4289
E-Mail: juergen.schmitz@acegroup.com

Sicherheitshinweise

Sicherheit beim Online-Kauf

Die meisten Menschen haben schon einmal mit einer Kreditkarte im Restaurant bezahlt oder die Kontoinformationen zwecks Lastschrifteinzug weitergegeben - selbst über Telefon. Dabei gibt es keine endgültige Sicherheit über die weitere Verwendung dieser Informationen. Das Internet kann hier sogar einige zusätzliche Sicherheitsmerkmale aufweisen. Wichtige Informationen, um beim Online-Kauf sicher zu gehen:

  • Daten, die Sie eingegeben haben können nicht "mitgelesen" werden, selbst, wenn sie abgefangen werden.
  • Informationen, die Sie weitergeben oder die Sie empfangen, können nicht verändert werden;
  • Die Firma, die die Internet-Seite betreibt, tatsächlich diejenige ist, die sie vorgibt zu sein.

Verschlüsselung

Alle persönlichen Informationen werden in einem geschützten Bereich unter Secure Socket Layer (SSL Protokoll)-Technik abgefragt und verarbeitet. Dieser Industrie-Standard gewährleistet die Verschlüsselung der Daten, die zwischen Ihrem PC und der Internet-Seite hin- und hergeschickt werden. Um in vollem Umfang von dieser Technik zu profitieren, benötigen Sie einen SSL-fähigen Internet-Browser. Diese Browser aktivieren SSL automatisch. Bei der Benutzung von Internet Explorer oder von Netscape Navigator können Sie sich immer vergewissern, ob Sie sich in einem geschützten Bereich bewegen. Sie sehen das Symbol eines Schlüssels oder Schlosses in der rechten unteren Ecke Ihres Browserbildschirmes. Ein vollständiger Schlüssel bzw. ein geschlossenes Schloss zeigen an, dass Sie sich in einem geschützten Bereich bewegen. Befinden Sie sich auf einer geschützten Seite, hat die Netz-Adresse den Vorsatz "https" - beispielsweise https://www.acesecure.co.uk.

Angaben per E-Mail

Wir empfehlen Ihnen, uns keine persönlichen Angaben über E-Mail zu senden. Obwohl die überwiegende Mehrheit an E-Mails nicht abgefangen wird, bleibt doch ein Restrisiko bestehen, dass Ihre Angaben eventuell von Dritten eingesehen werden könnten.

Zusätzliche Sicherheit

Beim Besuch eines Ladengeschäfts oder eines Büro haben Sie die Sicherheit, dass das Unternehmen existiert - nicht so beim virtuellen Besuch um Internet. Sie können eine Internet-Seite anhand eines gültigen Zertifikates verifizieren und feststellen

  • für welche Domain das Zertifikat ausgestellt wurde,
  • wem die Internet-Seite gehört (ist der Domain-Inhaber) und wo sich der Standort befindet,
  • wie lange das Zertifikat gültig ist.

Ein digitales Zertifikat identifiziert ACE und bestätigt, dass die von Ihnen besuchte Internet-Seite ACE gehört und von ACE installiert wurde.

Dritte

Partnerunternehmen, die mit ACE kooperieren, müssen ACE Sicherheitsprinzipien anerkennen und einen gleichwertigen Sicherheitsstandard aufweisen.

Ansprechpartner für die Sicherheit

Unsere Ansprechpartnerin für Internet-Sicherheit ist Eva Mohn, A&H.; Bei Fragen oder Bedenken zu unseren Sicherheitsrichtlinien wenden Sie sich bitte an Frau Mohn, entweder
per E-Mail unter service@acegroup.com
oder wochentags zwischen 9 Uhr und 17 Uhr unter
Telefonnummer +49 (0)69 75613 0.

Copyright © 2008 ACE European Group Limited | Direktion für Deutschland | Lurgiallee 10 | 60439 Frankfurt | Alle Rechte vorbehalten